admin

24. November 2013

Wir vermieten unsere zwei privaten heimeligen Ferienhäuser im schönen Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen an nette Urlaubsgäste. Beide Häuser sind mit viel Liebe und Herzblut von uns persönlich eingerichtet und sind zu 100 % wind-, wetter- und wintertauglich.

Wenn Sie mehr über unsere Schmuckstücke wissen und etwas Zeit dort verbringen wollen, dann finden Sie hier ausführliche Informationen, einen stets aktuellen Belegungskalender sowie Kontaktmöglichkeiten zum Buchen:

Ferienhaus Stranddüne: Ruhig gelegenes Ferienhaus mit Sauna, Spielzimmer, Leseecke, Whirlpool, Kamin. Besonders geeignet für Familien mit Baby oder kleinen Kindern. Zwei Schlafzimmer plus ein extra Kinderzimmer mit Wickelkommode, Babybettchen und Spielzeug. Hier dürfen Sie mit maximal vier Erwachsenen und bis zu zwei kleinen Kindern wohnen (offiziell nur mit vier Erwachsenen plus 1 Kind/Erwachsenen). Das Haus ist kindersicher, das heißt es gibt kindersichere Steckdosen und Treppengitter. Es liegt direkt am Biosphärenereservat mit Blick ins Grüne, aber nur 75 Meter vom weißen Sandstrand entfernt.

Ferienhaus Meerblick: Gemütliches Ferienhaus in 1. Strandreihe mit Blick auf die Ostsee, nur 35 Meter vom Strand entfernt. Mit 2 Schlafzimmern und einem Wohlfühl-Bad. Sauna, Whirlpool, Kamin, kostenloses Internet, Gas- und Fußbodenheizung. Das Ferienhaus bietet komfortabel Platz für bis zu vier Personen.

Gerne können Sie uns auch auf Facebook folgen – hier gibt es ab und zu auch Spezial-Angebote nur für Facebook-Fans!

Wir freuen uns auf Sie! Bis bald in Baabe :-)

 

Die Kinder lieben es!

Pony-Reitschule & Erlebnis-Bauernhof Kliewe

Im Nordwesten von Rügen, kurz vor der Insel Ummanz, befindet sich der Erlebnis-Bauernhof Kliewe  (Mursewiek 1, 18569 Ummanz, Tel. 038305-530010) mit Restaurant, Hofladen und Reitschule für Kinder.  neben der schönen Terrasse des Restaurants befindet sich ein Spielplatz mit Klettergerüst nur Schaukel. Darüber hinaus gibt es noch Trampolin, kleine Autoscooter sowie eine Heu-Kletterburg.

In der Reitschule, die zum Hof gehört, können bereits  Kinder ab zwei Jahren “Reitunterricht” nehmen. Überdies gibt es Eltern-Kind-Reitstunden, die Möglichkeit, einen Pferdeführerschein zu machen (für Kinder ab sechs Jahren) und natürlich ganz  normalen Reitunterricht zu nehmen oder einfach nur ausreiten. Die Reitlehrerinnen sind extrem nett und einfühlsam.

Für Terminabsprachen und weitere Informationen bitte Christin Kliewe anrufen: Tel. 0160-93777623 oder Tel. 038305 – 53001038.

Anreise/Entfernung: circa 40 km, bei normalem Verkehr über Bergen mit dem Auto 45 Minuten. An bewölkten Tagen (also immer dann, wenn alle Ausflüge machen) kann die Fahrt schon einmal doppelt so lang dauern.

Eintrittspreise: Der Besuchs des Hofes ist kostenlos. Aktivitäten wie Reiten oder Kettcar/Auto-Scooter fahren sind kostenpflichtig.

Altersempfehlung: Pferdebegeisterte Kinder jeden Alters werden hier glücklich.

Öffnungszeiten: Der Hof ist ganzjährig geöffnet. Das Restaurant schließt um 21:00 Uhr.

Kinder willkommen, kinderwagentauglich

TIPP:  Für Reitstunden unbedingt vorher anrufen und buchen! Bei schlechtem Wetter fällt der Reitunterricht aus.

IMG_8212

Groß Zicker – bezauberndes Dorf und Hafen

Der wohl lieblichste Ort Südost-Rügens. Eine enge Kopfsteinpflasterstraße windet sich durch dieses kleine denkmalgeschützte Dörflein. Überwiegend rote mit Reet bedeckte Katen säumen die Straße. Hier geht es noch ruhig und beschaulich zu. Neben der in den Reiseführern besonders hervorgehobenen, aus dem 14. Jahrhundert stammenden Kirche (das älteste Gebäude auf dem Mönchgut) ist der kleine, idyllisch am Zicker See gelegene Hafen ein noch weitgehend unentdecktes Juwel und verdient unseres Erachtens einen kurzen Abstecher.

Entfernung: Mit dem Auto über Göhren auf der B96/L292. Hinter Lobbe rechts abbiegen Richtung Gager und Groß Zicker. 10 km mit dem Auto, bei wenig Verkehr in 15 Minuten zu schaffen.

TIPP: Vermeiden Sie, diese Strecke während der Markttage des Rügen-Marktes in Thiessow sowie samstags während der Anreise- und Abreisestoßzeiten zu fahren. Zu diesen Zeiten können aus wenigen Minuten mitunter schnell Stunden werden!

TIPP: Ganz am Ende des Ortes direkt neben dem empfehlenswerten Restaurant “Taun Hövt” finden Sie einen kleinen, aber feinen Spielplatz mit Fernblick auf die Zicker Alpen und den Zicker See.

Rügen-Markt in Thiessow am Hafen

Jeden Dienstag und Donnerstag findet am kleinen Hafen in Thiessow ein Kunsthandwerk- und Bauernmarkt statt. Mehr als 80 regionale Produzenten und Künstler präsentieren hier ihre Waren. In einer “Fressgasse” gibt es für jeden Geschmack etwas zum Essen. Auch Bio-Freunde werden fündig. Und wer noch ein schönes Mitbringsel sucht, findet an den vielen Ständen garantiert ein originelles Andenken.

Entfernung: Mit dem Auto über Göhren auf der B96. Ab Göhren sind Thiessow und der Rügen-Markt bereits ausgeschildert.

Normalerweise dauert die Fahrt nach Thiessow etwa 15 Minuten. An Markttagen oder bei schlechtem Wetter kann diese Strecke aber locker auch 1 Stunde oder länger dauern.

TIPP: Fahren Sie am besten antizyklisch – also früh morgens oder am Nachmittag kurz vor Marktschluss. So ist das Staurisiko am geringsten.

Eintrittspreise: Der Marktbesuch ist kostenlos. Parkplatzgebühr 1 Euro.

Öffnungszeiten: Dienstags und donnerstags während der Saison von 9:00 bis 16:00 Uhr. Nur im Sommer geöffnet zwischen dem 1. Mai und 30. Oktober.

Der weiße Sandstrand von Baabe

Nur wenige Schritte sind es von unseren Ferienhäusern bis einem der schönsten Sandstrände der deutschen Ostsee, dem Baaber Strand.

Der sanft, flach abfallende etwa 1,5 Kilometer lange und durchschnittlich 50 Meter weiße Sandstrand ist ideal für Familien. Sie erreichen ihn über den Strandabgang Nr. 13 (siehe Lageplan weiter unten).

Die Wasserqualität ist seit vielen Jahren hervorragend (Baabes Strand hat die Blaue Flagge). Sowohl FKK-Anhänger (diese wenden sich rechts) wie auch Freunde des Textilbadens (können können hier ihren Vorlieben frönen. Eigentlich mischt sich alles fröhlich.

TIPP: Machen Sie einmal einen ausgedehnten Strandspaziergang bis zum Nachbarort Göhren (Richtung Südosten) oder in die andere Richtung nach Sellin (Richtung Nordwesten).

Strand Baabe - Strandabschnitte(c) Ostseebad Baabe

In den Sommermonaten während der Saison wachen DLRG-Rettungsschwimmer an “unserem” Strandabschnitt Nr. 13 direkt vor der Haustür über die Sicherheit im und am Wasser. Auch ein mobiler Eisverkäufer kommt mehrmals am Tag vorbei. Zwischen den Strandabgängen 12 und 13 können zwischen Mai und Oktober etwa ein Duzend Strandkörbe gemietet werden.

Wer mehr Trubel sucht, der macht einen Spaziergang zum Hauptstrand (Strandabgang Nr. 4). Hier gibt es diverse Gastronomieangebote (Eisdiele, Imbisse, Restaurants). Am Fischerstrand  (Strandabgang Nr. 5)  befindet sich der Fischimbiss “Zum Seeräuber”, ein beliebter Ort, um sich an einem schönen Strandtag ein paar Fischbrötchen zum Mitnehmen zu holen. Hier befindet sich auch die Baaber Segel- und Surfschule.

TIPP: Frühaufsteher können morgens gegen 8 Uhr am Fischerstrand sozusagen “direkt ab Boot” von Baaber Fischern fangfrischen Ostseefisch kaufen.

Wenn Sie in den Wintermonaten bei uns zu Gast sind, werden Sie mit etwas Glück Zeuge eines unglaublichen Naturschauspiels: Denn nur alle paar Jahre kommt es vor, dass im Winter die Ostsee zufriert.

A pro pos Wassertemperaturen: Weil sich die Ostsee über den Sommer aufheizt, können Sie hier oft noch bis Ende September/Anfang Oktober baden gehen. Wer mehr über das Klima auf Rügen erfahren will, kann hier klicken.

 

Jagdschloss Granitz

Es hat zehn Jahre gedauert, bis wir es endlich zum nahe gelegenen Jagdschloss (Tel. 038393-66710), das man bei der Anreise linkerhand auf einem bewaldeten Hügel aus den Baumkronen herausluken sieht, geschafft haben. Ein großer Fehler, wie wir im Nachhinein finden, denn der Ausflug lohnt sich.

Schon die Anfahrt mit dem Rasenden Roland ist ein Erlebnis. Der Aufstieg auf den Tempelberg zum Schloss ist einfach, jedoch auf Kopfsteinpflaster, aber wohl mit einem geländefähigen Buggy durchaus zu bewältigen. Wir hatten mit unserem Bollerwagen keine Probleme.

Im Schloss gibt es ein kleines, interessantes Museum. Highlight ist der Aufstieg auf den von Karl Friedrich Schinkel entworfene 38 Meter hohen Mittelturm mit seinen 154 Treppen. Das offene Treppenhaus mit der gusseisernen Wendeltreppe wirkt monumental, hat jedoch ein recht niedriges Treppengeländer zur Innenseite sowie weit auseinander stehende Sprossen im Geländer. (Klein-)kinder sollten Sie daher an der Wandseite und nur an der Hand mit auf den Aussichtsturm nehmen.

Oben angekommen, wird man mit einem grandiosen Rundblick über die Insel belohnt.

TIPP: Gönnen Sie sich nach den Strapazen der Anreise und der Turmbesteigung ein rustikales Mittagsessen im Wirtshaus “Alte Brennerei” im Kellergewölbe des Jagdschlosses. Das Essen wird von Kellnern in mittelalterlicher Kluft serviert. Auch kulinarisch ein Erlebnis (frische Zutaten, mit Können und Hingabe zubereitet) in einem ritterlichen Ambiente. Besonders lecker war der Hirschburger.

Entfernung: Mit dem Rasenden Roland eine halbe Stunde ab Bahnhof Baabe bis zur Haltestelle “Jagdschloss”, dann ein etwa ein Kilometer Spaziergang bergauf auf Kopfsteinpflaster

Eintrittspreise (Stand Sommer 2016):

  • Rasender Roland: Eine Familienkarte (2 Erwachsene, 3 Kinder) kostet für die Strecke Baabe-Jagdschloss mit dem Rasenden Roland 8,40 Euro pro Strecke. Kinder unter sechs Jahre fahren kostenlos.
  • Schlossbesichtigung inklusive Aufstieg auf den imposanten Schlossturm: 6 Euro/Erwachsener, Kinder und Teenager bis 18 Jahre sind kostenlos dabei!

TIPP: Besucher, die mit dem Rasenden Roland anreisen, können zum ermäßigten Preis (4 Euro/Person) das Schloss besichtigen. Einfach an der Kasse die Fahrkarte vorzeigen.

Öffnungszeiten: Das Jagdschloss Granitz ist ganzjährig geöffnet, die täglichen Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage!

Altersempfehlung: Turmaufstieg für schwindelfreie Kinder ab etwa 5 Jahre, nur an der Hand eines Erwachsenen.

Restaurants in der Umgebung von Baabe auf Rügen

Hier finden Sie eine persönliche Auswahl an Restaurants in der Nähe von Baabe auf Rügen.

ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass viele Restaurants auf Rügen – insbesondere kleine, Inhaber geführte Fischrestaurants – früh schließen.

BINZ

Wirtshaus “Alte Brennerei” im Kellergewölbe des Jagdschlosses Granitz

Historisches Ambiente im Kellergewölbe des Jagdschlosses Granitz (Tel. 038393 – 32872). Die Kellner bedienen Sie in mittelalterlicher Kluft. Für die schönen Tage gibt es auch eine Außenterrasse. Das Kellergewölbe jedoch ist mit seinen mittelalterlichen Wandmalereien und ausgestopften Waldtieren so urig und außergewöhnlich, dass wir trotz guten Wetters nach drinnen wechselten. Auf der Karte stehen Wildgerichte, die teils modern interpretiert und mit frischen Zutaten zubereitet werden. Besonders überzeugte der Hirschburger mit Kartoffelecken.

Auch für Vegetarier gibt es eine kleine Auswahl an Gerichten. Auf der Speisekarte für Kinder finden sich die üblichen Speisen, die hier jedoch fein (und lecker) abgewandelt daherkommen: Auf dem Räuberteller lagen neben Schnitzel und Pommes auch noch schmackhafte Möhrchen (keine TK-Ware, sondern selbst geschnippelt), die von allen Kindern mit Freude aufgegessen wurden.

TIPP: Verbinden Sie den Besuch der Alten Brennerei mit einer Fahrt mit dem Rasenden Roland. Von der Haltestelle “Jagdschloss” sind es etwa ein Kilometer bis zum Schloss.

Ganzjährig geöffnet, schließt jedoch bereits um 17 Uhr!
Je nach Saison variieren die Öffnungszeiten. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite.

Wildgerichte, selbst gebackene Kuchen, Eis

Kinder willkommen

 

GÖHREN

Die Räucherei

Uriges, rustikales Fischrestaurant mit eigener Räucherei direkt am Bahnhof von Göhren (Bahnhofstr. 1, Tel. 038308 – 34043). Hier gibt es frisch belegte Frischbrötchen mit dem Fischbelag nach eigener Wahl. Der Räucherofen steht direkt auf der großen Außenterrasse. Die Fischsuppen sind prämiert, das Personal hat den rauhen Ostsee-Charme, was aber den Ort fast noch besser macht.

Den Räucherfisch und die Fischbrötchen gibt es auch zum Mitnehmen. Machen Sie doch einfach einen ausgedehnten Spaziergang oder eine kurze Fahrradtour entlang der Strandpromenade bis nach Göhren und kehren dann zum Mittag- oder frühem Abendessen (die Räucherei schließt um 21 Uhr) dort ein.

Für Kinder gibt es auf Nachfrage Malzeug und eine Kinderkarte.

Ganzjährig geöffnet, kein Ruhetag, Küchenschluss 20:30 Uhr

Frische Fischgerichte aus eigener Produktion, Räucherfisch und Fischbrötchen auch zum Mitnehmen

Kinder willkommen

 

SELLIN

Feinschmecker-Restaurant Ambiance im ROEWERS Privathotel

Eines der wenigen Gourmet-Restaurants (Wilhelmstraße 34, Tel. 038303 – 122) in der Nähe von Baabe. Die Küche ist fein, der Service makellos, die Weinkarte exzellent. Wenn Sie einen schönen Abend im feinen Ambiente erbringen und mal so richtig schlemmen wollen, dann sind Sie hier richtig. Es gibt eine stilvolle Außenterrasse.

TIPP: Reservieren Sie frühzeitig – Hausgäste (des Hotels) haben bei der Reservierung der Tische Vorrang.

Ganzjährig geöffnet, kein Ruhetag

Internationale Gourmetküche, tolle Weinkarte

Restaurants in Baabe

Generell gilt: Wenn Sie während der Hauptsaison essen gehen wollen, empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren oder früh (vor 18 Uhr) zum Abendessen zu gehen.

ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass viele Restaurants auf Rügen – insbesondere kleine, Inhaber geführte Fischrestaurants – früh schließen.

BAABE

Café Klatsch

Hier gibt es während der Saison den besten Kuchen in Baabe (Am Kurpark 2, Tel. 0172 – 3027058) . Die Zwillinge Andrea und Dorina backen seit vielen Jahren ihren Kuchen selbst. Probieren Sie einmal die Bernsteintorte, dessen Rezept top secret ist! Zugegeben, der Blick auf die Ostsee fehlt von der Terrasse, aber die großen, leckeren Tortenstücke sowie der gute Kaffee und auch Tee entschädigt hierfür.

Geöffnet Mittwoch bis  Sonntag von 12:00 – 18:00 Uhr während der Saison, montags und dienstags geschlossen

Selbst gebackene Kuchenspezialitäten, Kaffee und Tee

Kinder willkommen, kein Kuchen zum Mitnehmen

 

Fischrestaurant Zum Fischer

Auf der anderen Seite von Baabe gelegen (Bollwerkstraße 6, Tel. 038303 – 86428), führt Familie Brandt seit vielen Jahren ein bodenständiges, einfaches Fischrestaurant. Fischer Roberto Brandt fährt noch selbst vom Fischerstrand aus auf die Ostsee. Hier ist der Fisch garantiert aus der Ostsee, fangfrisch und der Räucherfisch noch selbst geräuchert. Große Außenterrasse. Einfache, aber sehr leckere Gerichte. Fischbrötchen auch zum Mitnehmen.

TIPP: Mit der Bäderbahn hinfahren oder zu Fuß mit einem langen Spaziergang durch die Baaber Heide verbinden. Laufzeit pro Strecke (Baaber Heide oder Strandstraße/Dorfstraße) etwa 30 Minuten.

Geöffnet nur während der Saison
Fischgerichte, Räucherfisch, Fischbrötchen zum Mitnehmen
Kinder willkommen

 

Fischimbiss Zum Seeräuber

Bei diesem Fischimbiss an der Strandpromenade beim Fischerstrand holen wir oft, wenn wir über Mittag am Hausstrand sind, ein paar Fischbrötchen zum Mitnehmen. Hier gibt es neben Fischbrötchen auch Tellergerichte, die man auf der Terrasse einnehmen kann. Die Qualität ist ok, wenn auch nicht überragend. Zu Fuß am Strand entlang oder auf der Promenade dauert ein Spaziergang etwa zehn Minuten pro Richtung.

ACHTUNG: Mittags haben noch andere Strandbesucher dieselbe Idee. Dann müssen Sie schon einmal etwas länger Schlange stehen, wenn Sie zur Stoßzeit kommen.

Geöffnet während der Saison (März bis Oktober) von 11-19 Uhr, mittwochs Ruhetag

Fischimbiss, Fischbrötchen mit Frischfisch, Räucherfisch, Backfisch, Tellergerichte

 

Klönstuv (Geheimtipp)

Kleines Fischrestaurant für Frühesser (Dorfstraße 29, Tel. 038303-86125). Fischer Benno Mundt ist selbst Vater und Opa und sehr kinderlieb. Die Klönstuv hält, was der Name verspricht. Benno Mundt klönt gerne mit den Gästen seiner gemütlich eingerichteten Klönstuv. An nur sieben kleinen Tischen finden nur wenige Gäste Platz. Seine Frau steht in der Küche und zaubert frische Fischgerichte. Donnerstags wird selbst geräuchert – unbedingt ausprobieren!

Für Kinder gibt es Fischstäbchen und Kartoffelpuffer auf der Karte. Etwas Spielzeug (Malhefte und -stifte,  Vorlesekinderbücher, Autos) für die ganz Kleinen liegt bereit. Bei gutem Wetter kann draußen gesessen werden. Da die Klönstuv sehr klein und heimelig ist, am besten anrufen, reservieren und früh da sein!

TIPP: Zur Klönstuv kommen Sie entweder mit der Bimmelbahn oder auf einem ca. 30-minütigen Spaziergang durch die Baaber Heide oder über die Strandstraße.

Geöffnet in der Saison montags bis freitags ab 17 Uhr

Fischgerichte, Kinder willkommen

 

Fischgaststätte Zum kleinen Leuchtturm

Kinderfreundliches Fischrestaurant in Fußreichweite an der Kreuzung Strandstraße/Zum Kurpark (Strandstr. 40, Tel. 0177 – 217 17 94). Nur Frittiertes/Gebratenes, nichts Geräuchertes.

Kinderkarte mit Pfannkuchen, Kartoffelpuffer, Fischstäbchen. Brettspiel-Sammlung für ältere Kinder und Klettergerüst direkt an der Restaurant-Terrasse (in Sichtweite). Etwas langsam, weil nur kleine Küche. Trotzdem gut besucht. Am besten gleich um 18 Uhr da sein oder reservieren.

Geöffnet ab 18 Uhr, Samstag Ruhetag

Fischgerichte, Kinder willkommen

 

Teestube

Die Teestube befindet sich direkt in der Strandstraße (Strandstraße 30, Tel. 0 38 303 / 1 21 71). Die Inneneinrichtung ist sehr geschmackvoll im skandinavischen Stil gehalten. (Nicht nur) für Teeliebhaber der richtige Ort zum Einkehren. Die selbst gebackenen Torten und Kuchen sind ebenso lecker.

Kinderkarte mit den üblichen Gerichten.

Im Sommer sitzt man im ambientevollen Außenbereich unter Bäumen. Auf der Karte stehen  neben Flammkuchen auch Fischgerichte (sehr lecker). Alle Speisen werden frisch zubereitet. Leider sind die Tellergerichte sehr klein – die gesamte Familie hat sich zu Hause, obwohl wir auf dem Nachhauseweg noch ein Eis gegessen haben, noch eine Scheibe Brot geschmiert.

ACHTUNG: Bei den Kindergerichten extra darauf hinweisen, dass etwa die Nudeln mit Tomatensoße ohne Garnierung (!) serviert werden sollen.

Geöffnet ganzjährig dienstags bis sonntags

Für Teeliebhaber, selbst gemachte Torten und Kuchen, schmackhafte Gerichte für den kleinen (!) Hunger

 

Jannys Eisdiele

Die wohl beliebteste Eisdiele in Baabe (Am Kurpark 8, Tel. 038303 929313), nur wenige Meter vom Hauptstrand entfernt. Zu Stoßzeiten müssen Sie hier auch schon mal 20 Minuten in der Schlange warten, bis Ihre Eiswünsche erhört werden. Kein Service an den Tischen. Das Eis ist jedoch sehr, sehr lecker. Das Warten lohnt sich also.

Es gibt auch Eissorten ohne Milch sowie Kinderbecher mit lustigen Überraschungen (Spielzeug).

Leider nicht ganzjährig geöffnet, im Zweifel besser vorher anrufen!

Eiskreationen, Kaffee

Kinder willkommen

Baumwipfelpfad bei Prora

Auf einem 1250 m langen Baumwipfelpfad wandeln Sie über den Kronen heimischer Rotbuchen und können eine grandiose 360-Grad-Aussicht auf den alten Naturerbe-Rotbuchenwald, den Bodden und die Ostsee genießen. Der gesamte Weg ist barrierefrei und somit auch gut mit Kinderwagen oder Buggy zu bewältigen (kaum zu glauben, aber es geht).

Für Kinder, die bereits lesen können, gibt es einen Rätsel-Comic (gegen 1 Euro Gebühr), der am Eingang erworben werden kann. Auf dem gesamten Rundweg sind Infotafeln verstreut, die kindgerecht Wissen über den Naturerbe-Park vermitteln. Wer alle Rätsel löst, kann sich gegen Vorlage des Heftchens am Ausgang am Infoschalter eine kleine Überraschung abholen.

Beim Informationscenter gibt es eine Cafeteria, die ein erstaunlich breites Angebot für eine Stärkung nach der Tour bereithält: Sowohl Schnitzel- und Pommes-Fans als auch Vegetarier, Freunde des Bioessens, ja sogar Veganer finden hier etwas Schmackhaftes. Auf einer Sonnenterrasse kann man pausieren, während die Kids auf einem netten Abenteuerspielplatz direkt am Café sich austoben.

Im Sommer an ausreichend Sonnenschutz denken!

Entfernung: Wenn Sie über Binz fahren, etwa 20 Minuten mit dem Auto

Eintrittspreise: Eine Familienkarte kostet 21 Euro (Stand Sommer 2016).

Öffnungszeiten: Der Baumwipfelpfad ist ganzjährig geöffnet, die täglichen Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage!

Packliste: Diese Dinge sollten Sie von zu Hause mitbringen

Unsere beiden Ferienhäuser sind von uns mit viel Liebe individuell eingerichtet und voll ausgestattet. Sie finden zum Beispiel in beiden Häusern einen Fön, einen modernen Fernseher, W-LAN-Anschluss, CD-Player und Kaffee-Pad-Maschine. Für eine Liste der gesamten Ausstattungsmerkmale klicken Sie bitte hier.

Hier ist unsere persönliche Packliste:

Lebensmittel:

  • Gewürze – Salz, Pfeffer und Zucker sollten immer vorhanden sein. Auch weitere (trockene) Gewürze sollten vorhanden sein. Jedoch entsorgt der manchmal übereifrige Reinigungsservice im Haus zurück gelassene Lebensmittel zu schnell. Unsere Empfehlung: Am besten bringen Sie eine Auswahl Ihrer Lieblingsgewürze von zu Hause mit.
  • Essig, Öl, Salatdressing
  • Bio-Lebensmittel – Falls Sie Wert auf Bio-Produkte legen, dann bringen Sie am besten Ihre bevorzugten Lebensmittel von zu Hause mit. Biologische Produkte setzen sich auf Rügen leider nur sehr langsam durch, wenn auch es bereits einige Supermärkte und Lädchen gibt, die ein kleines, begrenztes Bio-Sortiment vorweisen.
  • Besondere Lebensmittel – Da ich keine Milchprodukte vertrage (auch keine laktosefreie Produkte), nehme ich zusätzlich immer entsprechende Produkte wie Reismilch und Brotaufstriche mit. Das erspart langes Suchen auf der ganzen Insel.

Hygiene:

  • Spülmaschinen-Tabs, Wasch- und Spülmittel, Toilettenpapier, Taschentücher, Papiertücher … Diese Dinge können Sie natürlich auch vor Ort kaufen. Meist benötigen Sie im Urlaub aber nur kleinere Mengen als die handelsüblichen Verpackungen. Wir bringen deshalb die von uns benötigte Menge abgefüllt in kleine Tüten oder Gläser für uns von zu Hause mit.

Spiel und Spaß:

  • Strandmuschel – Für lange Strandtage unseres Erachtens unentbehrlich. Oder mieten Sie sich einen Strandkorb. Oder beides!
  • Fahrräder – Rügen ist ein Fahrradfahrer-Paradies. Paralell zur Strandpromenade wurde vor kurzer Zeit ein schöner Fahrradweg gebaut, auf dem Sie bequem bis zum Nachbarort Göhren fahren können. Ihre eigenen Fahrräder können Sie direkt am Haus abstellen oder im Sommer auch im hauseigenen Schuppen sicher unterstellen. Oder leihen Sie sich für ein paar Tage Fahrräder in Baabe.

Praktisches:

  • Kleine Kühlbox für die Anreise und den Strand
  • Gummistiefel! Auch im Sommer nehmen wir diese für alle Familienmitglieder mit. An Regentagen können Sie damit tolle Ausflüge machen.
  • Tupperdosen – Egal, wie wir hinfahren, wir nehmen immer ein oder zwei von den praktischen Dosen mit, natürlich von der dichten Sorte. Schon bei der Anreise können Sie gesunde Snacks mitnehmen, vor Ort können Sie darin Essensreste aufbewahren (denn vielleicht befinden sich unsere Tupperdosen gerade mal wieder auf Reisen oder reichen nicht aus für Sie). Oder schnippeln Sie mal frische, tief gekühlte Wassermelone und nehmen Sie mit an den Strand!

Schlafen:

  • Kinder-/Baby-Bettwäsche für unser Holzgitterbett  – unsere Tochter schläft übrigens mit fünf Jahren immer noch in diesem gemütlichen Bettchen. Dafür lassen sich drei Gitterstäbe vorne herausnehmen.
  • Bettwäsche und Handtücher für alle

INFO: Wenn Sie lieber Bett- und Badwäsche können Sie auch für die Dauer Ihres Aufenthaltes ausleihen (jedoch NICHT für das Holzkinderbett!).